Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Tagung 2015
Tagung 2015

Mit einem Einstieg in das Thema «Kunst und Religion» durch Urs Heinrich tauchten wir ein in seine Kunstwelt und Kunstverständnis. Macht Kunst glücklich. Warum? Kunst schöpft unmittelbar aus dem Leben dem jetzigen Moment heraus. Kunst entsteht jetzt, ohne grosse Konzepte und Lehren und zeigt sich so als ein Aspekt des jetzigen Momentes, in seiner unglaublichen […]

 

Mit Erfahrungsberichten aus Brasilien und den Philippinen über «Eine andere Art des Kirche-Seins – und was wir davon lernen könnten» befasste sich der KSRL auf seiner jährlichen Klausurtagung am 25. Oktober 2014 in Hildisrieden.

 

«Katholisch-sein: selber gehen, aber nicht allein, sondern solidarisch mit anderen zusammen. Man kann nie allein und gegen andere katholisch sein.» Mit dieser These von Leo Karrer befasste sich der Kath. Seelsorgerat des Kantons Luzern KSRL zusammen mit Urban Fink auf seiner diesjährigen Klausurtagung am 9. November 2013 in Hildisrieden.

 

Die Thesen von Leo Karrer, die im Mittelpunkt der Klausurtagung am 17. November 2012 standen,  können Sie hier nachlesen: Langer Atem —zwischen Vision und Wirklichkeit 1.    Impuls zur Analyse der Situation der Kirche: Umbruch mit Abbruch und Aufbruch (von der versorgten zur mitsorgenden Pfarrei)1.1. Für die ältere Generation war noch die Sozialform des Katholizismus (1850-1960) […]