Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Was uns wichtig ist

Der Katholische Seelsorgerat des Kantons Luzern gab 1996 eine erste Broschüre «Freiwillige Mitarbeit – Empfehlungen für Kirchgemeinden und Pfarreien» heraus. Seither wurde und wird immer wieder auf die Bedeutung und den Stellenwert der Freiwilligenarbeit hingewiesen.

Mit dem «Dank Dir!»Preis zeichnen die römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern und der kantonale Seelsorgerat seit 2014 jedes Jahr eine Gruppe öffentlich aus, deren freiwilliges Engagement Anerkennung verdient.

Danke sagen am Freiwilligentag

Der Kirche ist es wichtig, den Freiwilligen Danke zu sagen. Landeskirche und Seelsorgerat sind jeweils am 5. Dezember, am UNO-Tag der Freiwilligenarbeit, auf dem Schwanenplatz in der Stadt Luzern präsent, wo sie am Tag der Freiwilligen den Passantinnen und Passanten Punsch ausschenken – ein Dankeschön stellvertretend für all jene, die sich freiwillig und uneigennützig für das Gemeinwohl einsetzen.